Kinder DER NEUEN ZEIT

Kinder außerhalb der "Norm"

Ist dein Kind anders? Zeigt es Auffälligkeiten, die nicht in die vorgegebene Norm passen?

Zu abwesend? Zu aufmüpfig? Zu lernunwillig? Oder einfach lernblockiert...?

Fühl dich willkommen, du bist nicht alleine. 💖

 

Als Volksschullehrerin und Kinesiologin ist mir bewusst, dass die Kinder von heute ganz anders ticken als früher und der Gesellschaft und vor allem ihren Familien große Herausforderungen bringen.

Diese Auffälligkeiten der Kinder sind Symptome, die nicht mit "klassischer Therapie" verschwinden. Und ich liebe diese Symptome - für mich sind sie Wegweiser, die aufzeigen, in welche Richtung es geht.

 

Diese Kinder außerhalb der Norm bringen neue Fähigkeiten mit. Neue Fähigkeiten, mit denen viele Erwachsene nicht umgehen können.

 

Feinfühligkeit, Kreativität, Empathie, Sensitivität... das sind nur einige Schlagwörter, die die Kinder der neuen Zeit beschreiben. Sie wissen einfach sehr viel und geben Antworten, die uns Erwachsene verblüffen können.

Doch wie hängt das jetzt mit den Auffälligkeiten zusammen?

Nun, die Kinder der neuen Zeit nehmen viel mehr wahr als wir erahnen... und sie können diese Wahrnehmungen - noch - nicht filtern und sind daher oft überreizt. Das kann mit anormalem Verhalten in Zusammenhang gebracht werden und ist vergleichbar mit Anschalten auf Überlebensmodus.

 

Die Menschen in ihrem Umfeld können das oft nicht verstehen... Dieses Unverständnis irritiert die Kinder... wo sie doch denken, dass die anderen auch so fühlen, so wahrnehmen wie sie.  

Diese Kinder kennen sich in Folge nicht aus, sind irritiert, verstehen die Welt nicht mehr. Und können einfach nicht aus ihrer Haut raus.

Und somit gehen viele in die...

  • Zurückgezogenheit...
  • Krankheit...
  • Angst...
  • Offensive...
  • Aggression...
  • Hyperaktivität...
  • Verweigerung...
  • und verschütten zusätzlich auch noch ihr ureigenes Potenzial.

… und das steht in vielen Familien und Schulen an der Tagesordnung.

Doch meist liegt es nicht am Kind selbst, sondern an der Überforderung oder Hilflosigkeit seines Umfeldes. Daher sehe ich es als meinen Auftrag, diese Kinder der neuen Zeit und ihr Umfeld zu begleiten und sie zu stärken.

Dein Kind und vor allem auch DICH. 

 

Diese Kinder brauchen einen Begleiter, der zu ihnen steht, der wie ein Fels in der Brandung hinter ihnen steht.

Und diesen Begleiter darf kein Sturm, kein Orkan umhauen.

Und das ist eine Königsdisziplin. Denn diese unsere Kinder schaffen es wunderbar, die eigenen wunden Punkten von den Erwachsenen zu triggern, aufzuwecken und zu aktivieren.

Und plötzlich fühlt man sich als großer Erwachsener hilflos und ohnmächtig.

Welches Muster läuft bei dir? Schreist du? Resignierst du? Flüchtest du?

Oder verstehst du dein Kind bereits, möchtest ihm zur Seite stehen und weißt aber nicht so genau wie?

 

Wie fühlst du dich als Mama oder Papa, wenn dein Kind so anders ist als es sein soll?

Wie war das in deiner Kindheit? Gibt es möglicherweise Parallelen? Oder Erinnerungen an die Zeit, wie du so alt warst wie dein Kind jetzt?

Access Bars, Kinesiologie, Kinder der neuen Zeit, Lebe dein Potential, Maria Redl-Schneider, Pädagogin und Kinesiologin, Pulkau, Bezirk Hollabrunn, Waldviertel, Weinviertel, Niederösterreich, BEing YOUrself

Neugierig geworden? 😊

Sehr gerne können wir in einem unverbindlichen 30minütigen Kennenlerngespräch per Telefon oder Videoanruf herausfinden, ob wir zusammenpassen, was Thema ist und wie ich euch begleiten kann.

Und da es mir eine riesige 💖Herzensangelegenheit ist, dass es deinem Kind wirklich besser geht, dass es sich von möglichen Familienthemen loslösen kann und auch Werkzeuge in die Hand bekommt, um sich selber regulieren zu können, biete ich ab sofort  Pakete an.

Voraussetzung ist, dass auch du als Elternteil bereit bist, an deinen eigenen Themen zu arbeiten. Denn unsere Kinder schaffen es wunderbar und mit Leichtigkeit, unsere eigenen wunden Punkte bravourös zu treffen. Punkte, die man sich ohne seinem Kind gar nicht anschauen möchte.

Nur: das ist auch eine der Aufgaben dieser Kinder: den Eltern den Spiegel vorhalten, um ja viel Ballast loszulassen, um frei und mit Leichtigkeit vorwärts gehen zu können. 

Und du wirst staunen, wie anders es dann werden kann. 😊

Access Bars, Kinesiologie, Kinder der neuen Zeit, Lebe dein Potential, Maria Redl-Schneider, Pädagogin und Kinesiologin, Pulkau, Bezirk Hollabrunn, Waldviertel, Weinviertel, Niederösterreich, BEing YOUrself

Kinder-Eltern-Pakete

Paket klein - mit einer Begleitung für 2 bis 6 Wochen:

 

1x Vorgespräch per Telefon oder Videoanruf (ca. 30 min)

1x kinesiologische Sitzung für dich

1x Sitzung für dein Kind

1x Nachgespräch per Telefon oder Videoanruf ca. 3 Wochen nach dem letzten Termin (ca. 30 min)

 um 234€ (statt 300 €)


Paket mittel - mit einer Begleitung für bis zu 3 Monaten:

 

1 x Vorgespräch per Telefon oder Videoanruf (ca. 30 min)

2x kinesiologische Sitzung für dich

2x Sitzung für dein Kind

1x Nachgespräch per Telefon oder Videoanruf ca. 3 Wochen nach dem letzten Termin (ca. 30 min)

um 432 € (statt 520 €)


Paket groß - mit einer Begleitung für bis zu 6 Monaten:

 

1x Vorgespräch per Telefon oder Videoanruf (ca. 60 min)

4x kinesiologische Sitzung für dich oder deinen Partner

2x Sitzung für dein Kind

2x Fern-Sitzungen, um energetische Verstrickungen u. Ä. zu lösen

2x Zwischenstands-Gespräche (à ca. 30 min)

1x Nachgespräch per Telefon oder Videoanruf ca. 3 Wochen nach dem letzten Termin (ca. 30 min)

 um 900 € (statt 1.080€)


Gehe einfach in dich, fühle rein, welches Paket für dich stimmig ist.

Wichtig ist, dass du als Begleiter auch in deiner Mitte, in deiner Balance bist. Somit kommst du gut durch den Sturm. Denn diese Kinder haben schon besondere Aufgaben. 😊

 Ich freue mich wirklich sehr auf dich und dein Kind! 💖

Maria

Klientenstimme


Seitdem Maria uns begleitet, geht alles ruhiger ab zuhause. Ich kann als Mama nun besser verstehen, was in meinem Kind gerade vorgeht, was es braucht, warum es gerade so auffällig ist. Auch familiendynamisch konnte vieles gelöst werden. Mein Kind muss keinen alten Ballast von Vorfahren tragen. Und es braucht mir auch meine eigenen Themen nicht mehr spiegeln. Ich gehe in die Verantwortung und schaue mir meine eigenen Themen an. Für mich. Für mein Kind.                                                                                                     A.S.

 

 

 

Ich habe gelernt auszutesten, wie viel Energie ich habe und wie viele Energiefelder ich habe und wie ich meinen Papa vor Energiefeldern schützen kann. Er schreit sonst die Oma oder die Mama immer an, wenn er zu viele Energiefelder hat. Ich habe auch gelernt mich zu schützen, damit ich meine Energie halten kann und nicht ausgesaugt werde. Und ich zeige meinem Papa, wie er Energien durch Atmen oder Ausstreichen los wird, dann sammle ich diese Energien auf und werfe sie ins Feuer.  Ich teste auch aus, wer wem die Energie nimmt oder gibt. Ich nehme meine Energie wieder zurück, die schlechte Energie werfe ich ins Feuer, weil keiner was damit anfangen kann. Bub, 9 Jahre



Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln.

– Astrid Lindgren –